30.03.2013

Tanktop aufpeppen

Benötigt werden: Edding - Stoffmalfarbe - Stoffglitzer

Das Bild wurde mit einem schwarzen Stoffmarker gemalt.

Die Stoffmalfarbe wurde mit einem Pinsel aufgetragen. Ein Effekt wie in der Aquarellmarei kann erzeugt werden, wenn man zunächst nur die Farbe aufträgt und sie dann mit einem vorher leicht in Wasser grtränktem, abgetropften Pinsel verwischt.

Zum Schluss wurde Glitzer-Gel (speziell für Stoff) auf verschiede Stellen getupft und mit einem Pinsel verteilt. Für dieses Bild wurden mehrere Glitzer-Gel-Farben verwendet.

Nachdem das Bild trocken war, wurde es auf der linken Seite gebügelt. Damit eine Verschmutztung des Bügelbretts augeschlossen wird, sollte man einen Stoff zwischen das Brett und das Bild legen.


Ansicht des ganzen Tops:

Ein kreatives Bild macht aus einem langweiligen Kleidungsstück etwas Besonderes.
Tanktop
So kann man ein Tank-Top aufpeppen!
Ganzes Bild

Waschen:  Wird bei 30 Grad und auf linker Seite gewaschen, wäscht sich das Bild in der Regel nicht sichtbar aus. Es hängt natürlich von Material, seiner Verarbeitung und den verwendeten Farben ab.

 

Nun kommen die Details:



Nahaufnahme zwei Kischherzen
Herzkirschen


Nahaufnahme von den Einzelheiten auf dem Top (Kette, Sterne, Herz ...)
Kleiner Schmetterling, Kette mit Silberperlen, Sterne


Rote Blumen


Nahaufnahme Muster (Krone, Schmetterling) für Tank-Top
Großer Schmetterling hinter einer Krone
Es muss nicht alles perfekt werden. Der Hauptgedanke sollte sein, Spass an der Gestalung und später am Tragen - oder am Verschenken - zu haben. Und das Gute ist: Mit jedem Kleidungsstück, was man bemalt, steigt die Erfahrung und man wird besser in dem was man tut. Was zählt ist der Wille!